img

Next Global Hot Thing 2019: Sonect AG

Nomination als Finalist

Die Sonect AG demonstriert auf eindrückliche Weise, wie eine innovative und zugleich bestechend einfache Idee, den Zugang zu Bargeld revolutioniert. Bargeld ist weltweit noch immer das mit Abstand am häufigsten eingesetzte Zahlungsmittel, sowohl im Heimatland wie auch auf Reisen. Dabei sind die für Banken teuren Geldautomaten nicht immer leicht aufzufinden und für Kunden mit Zusatzkosten verbunden. Sonect bietet eine Platform an, welche den Bargeldsuchenden den Weg verkürzt und den Anbietern sowohl das mühsame Cash Handling erleichtert sowie auch noch neue Kunden generiert. Sonect wurde konsequent als globale, offene “sharing economy Platform" aufgestellt und ist zwei Jahre nach dem Start in der Schweiz und international sehr erfolgreich. Die Wachstumsraten und die Kundenzufriedenheit beeindrucken.

Sieger Laudatio

Jurypräsident: Pascal Kaufmann

Verehrte Damen und Herren, liebe Kandidaten der heissesten Kategorie des Digital Economy Awards 2019, «The Next Global Hot Thing».

Als Jurypräsident und Unternehmer eines Tech-Startups ist es mir eine besondere Ehre, heute Abend eines der erfolgreichsten Schweizer Startups mit dem zugleich höchsten, globalen Durchbruchpotential auszuzeichnen.

Als wir das Bewerbungsdossier von Sonect erhalten hatten, war ich zuerst erstaunt, wie eine Firma im Bargeldbereich überhaupt globale Ambitionen haben kann. Wer nutzt heute schon Bargeld? Sandipan Chakraborty und sein Team und insbesondere die sehr eindrücklichen Wachstumszahlen sowie Feedbacks von Kunden konnten uns allerdings eindrücklich davon überzeugen, dass SONECT das globale UBER für Geldautomaten ist: Wussten Sie, dass 80 Prozent aller Transaktionen von Konsumenten via Bargeld passiert weltweit?

In Grossbritannien verschwinden jeden Monat gegen 500 Bargeldautomaten, während in Mexiko über 1000 kleiner Städte und Dörfer keinen einzigen Bankomaten haben.
SICTIC, einer unsere Scoutingpartner, hat SONECT als Firma nominiert und aus hunderten Startups selektiert.

Im Namen des Digital Economy Awards und im Namen aller Anwesenden möchte ich Euch / Sonect viel Erfolg wünschen.

Zur Pressemitteilung