Next Global Hot Thing

Next Global Hot Thing

Unter dem Titel The Next Global Hot Thing geht es um die nahe globale Zukunft. Wo sind die bahnbrechendsten, disruptiven Projekte und Start-ups, die sich noch in der Entstehungsphase befinden? In einem ganzjährigen Scouting werden die vielversprechendsten digitalen Ansätze gesucht und zur Auszeichnung vorgeschlagen.

Die Scouting Partner

Scouting Partner werden
 

Die Jury

Insgesamt begutachten über 40 Jurierende die Ideen, Projekte und Unternehmen beim Digital Economy Award. In jeder Kategorie wirken gestandene Spezialisten bei der Analyse und Bewertung der Eingaben mit. Pro Kategorie steht jeweils ein Jurypräsident oder eine Jurypräsidentin der Expertengruppe vor.

Mehr Infos
Jury Präsident(in)

Pascal Kaufmann

Starmind International AG

Der Neurowissenschaftler Pascal Kaufmann ist Unternehmer und Gründer von Starmind. Nach dem Masterstudium der Neurowissenschaften und Wirtschaft an der ETH Zürich und der Northwestern University in Evanston, IL USA, war er Teil des bahnbrechenden Teams, das die ersten Cyborgs entwickelte. Im Jahr 2010 gründete er zusammen mit Marc Vontobel die Starmind International AG, welche Echtzeit-Netzwerke entwickelt, die auf neurowissenschaftlichen Prinzipien basieren. So produziert Starmind künstliche Gehirne für Unternehmen.
www.starmind.com/

Weitere Jury-Mitglieder

Mehr Infos

Marianne Janik

Microsoft Schweiz

Weitere Jury-Mitglieder

Mehr Infos

Alain D. Bandle

GiG - great idea group

Weitere Jury-Mitglieder

Mehr Infos

Hanspeter Kipfer

Oracle

Weitere Jury-Mitglieder

Mehr Infos

Reto Gutmann

Abraxas

Weitere Jury-Mitglieder

Mehr Infos

Barnaby Skinner

SonntagsZeitung

Barnaby Skinner ist Tech-Editor bei der SonntagsZeitung. Während seines Geschichtsstudiums an der Universität Basel konzentrierte er sich auf die Geschichte der Wissenschaft und der industriellen Revolution. Als Journalist gilt sein Interesse vorwiegend der kontinuierlichen digitalen Revolution. Im Jahr 2001/2002 war er in Beirut tätig für die englischsprachige Zeitung "The Daily Star" und einem libanesischen Tech Start-up. Von 2002 bis 2006 half er bei der Gründung der national etablierten Nachrichten-Portale www.news.ch und www.nachrichten.ch als Editor-in-Chief. Im Jahr 2006 begann er seine Tätigkeit bei der SonntagsZeitung in Zürich. Weitere Titel für welche er wirkte: "Das Magazin", "Monocle", "St. Galler Tagblatt", "Basler Zeitung", "Saiten", "The Daily Star" (Dhaka, Bangladesh).
www.tagesanzeiger.ch/sonntagszeitung

Weitere Jury-Mitglieder

Mehr Infos

Fabrice Delaye

Bilan

Er hat das Internet am 18. Juli 1994 am Bildschirm der Erfinder des Web am CERN entdeckt. An diesem Tag lief eine Sendung der NASA, die Bilder der Kollision des Kometen Shoemaker-Levy auf dem Jupiter quasi live via Hubble zeigten ... Fasziniert folgt er seither seinen Intuitionen auf der Datenautobahn und auf den Wegen durch die Biologie und erweitert seine Erkundungen der Mikroelektronik  bis hin zur riesigen Energieinfrastruktur.
www.bilan.ch

Weitere Jury-Mitglieder

Mehr Infos

Florian Büchting

WEIDMANN Group

Florian Büchting ist verantwortlich für die IT-Services und Aktivitäten der WICOR-Industrie-Gruppe weltweit. Dies umfasst über 25 Standorte in den Regionen Europe, Amerika und Asia-Pacific. Er ist seit 7 Jahren bei WEIDMANN und hat die internationalen IT-Services aufgebaut, Services standardisiert und das ERP Programm vorangetrieben. Davor war Herr Büchting 8 Jahre bei SR Technics (ehem. Swissair-Tochter)  am Flughafen. Davon 5 Jahre ebenfalls in der Gesamtverantwortung für die IT-Services weltweit. Vor SR Technics arbeitete Florian Büchting 5 Jahre bei Anderson Consulting im Bereich Unternehmensberatung. Er war hier als Teilprojektleiter, Grossprojektleiter, Pre-Sales und in der strategischen Unternehmensberatung aktiv. Als Senior-Manager  war er Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung Schweiz.
www.wicor.com

Weitere Jury-Mitglieder

Partner