img

Digital Innovation of the Year 2019: Seervision AG

Nomination als Finalist

Seervision revolutioniert die professionelle Bewegtbildproduktion. Dank innovativer KI-Technologie und in Kombination mit Roboter-Kameras werden aufwendige TV-Produktionen sowohl dynamisiert wie auch automatisiert. Die Rolle des Regisseurs wird von der Technologie so übernommen, dass Zuschauer künftig aus verschiedenen Perspektiven haut- und zeitnahe Aufnahmen geniessen können.

Sieger Laudatio

Jury-Präsident: Dr. Lukas Bär 

Als Anfang September die Ökonomen von BAK Economics die Prognosen fürs Schweizer Wirtschaftswachstum 2020 ankündigten, mussten sie positive Sondereffekte durch Sportgrossveranstaltungen herausrechnen. Wir alle kennen diese Bilder von Olympiaden, Weltmeisterschaften und dergleichen. Und wir sind fasziniert von den Perspektiven und der Nähe zu den Sportlerinnen, die wir zu Hause oder auf dem Public Viewing erleben können. Sportveranstaltungen unterschiedlicher Grösse und deren Abdeckung mit Bildmedien sind definitiv zum Wirtschaftsfaktor geworden.

All dies ist heute mit komplexer Technik und mit grossem Personalaufwand für Kameras und Regie verbunden. Unser Preisträger Seervision wird hier eine Revolution einläuten, wie sie vergleichbar ist mit dem Wechsel von der Fotografie zum Film. Mittels künstlicher Intelligenz können diejenigen Menschen und Objekte in Echtzeit identifiziert werden, die im Fokus der Übertragung stehen und deren Bewegungen verfolgt werden sollen. Die Technologie von Seervision kann aber auch auf andere Bereiche angewendet werden wie Konferenzen, Sicherheitskameras oder auf klassische Filmproduktionen.

Auch im persönlichen Kontakt haben die Macher hinter Seervision die Jury überzeugt. Sie haben den Anspruch die Produktion von Live Events in Bezug auf Professionalität, erreichte Qualität, notwendige Logistik und anfallende Kosten auf ein ganz neues Niveau zu heben. Seervision richtet sich aus der Schweiz heraus global aus, arbeitet mit den besten Partnern zusammen und stellt sich selbstbewusst internationalen Blue Chips im Wettbewerb.

Hinter Seervision steht ein begeistertes Team und wir werden mit Freude verfolgen, wie sich die Firma künftig entwickelt. Die Jury hofft, dass unser Preis dem ganzen Team von Seervision zusätzlichen Drive für die Weiterentwicklung gibt und die Lösung auch international für Furore sorgen wird.

Herzlichen Glückwunsch an Seervision!

Zur Pressemitteilung