img

Digital Innovation of the Year 2018: Modum.io mit Modsense

Nomination als Finalist

Die Blockchain-Lösung Modum.io vereint Innovation in einer Hard- und Softwarelösung und bringt Informations- und Wertefluss im Transport kritischer Güter zusammen. Im Vordergrund steht heute der Transport von Medizinal-Produkten auf der letzten Meile bspw. zu Apotheken, Spitälern oder Ärzten. Beim Ausliefern erfolgt mit der Quittierung der Zustellung durch den Pöstler automatisch eine Informationsübertragung zu definierten Empfängern entlang der Transportkette. Getrackt wird über die ganze Supply Chain hinweg, Temperaturschwankungen und Erschütterungen werden aufgezeichnet. Mithilfe von Meteodaten sollen in Zukunft sogar Transporte bspw. von verderblichen Gütern so geplant werden, dass diese bei optimalen Wetterbedingungen stattfinden können. Es sind solche Beispiele, die das Entwicklungspotenzial dieser integrierten Lösung illustrieren und die Jury beeindrucken.

Sieger Laudatio

Jurypräsident: Dr. Lukas Bär 

Die Blockchain-Technologie sehen viele als eine der Kerntechnologien der Digitalisierung. Mit dem Crypto-Valley hat die Schweiz eine hervorragende Ausgangslage, um auch International an vorderster Front dabei zu sein. In der Praxis erprobte Ansätze ausserhalb der Finanzbranche sind bisher aber nur wenige bekannt.

Es freut mich daher ganz besonders, dass unsere Jury in diesem Jahr mit «MODsense» von «modum.io» eine solche Blockchain-Lösung auszeichnen darf.

Herausgestochen ist «MODsense» durch die Vereinigung einer Hard- und einer Softwarelösung, die Innovationen in den Informations- und Wertefluss im Transport kritischer Güter bringt. Aktuell steht im Vordergrund der Transport von Medizinal-Produkten auf der letzten Meile von spezialisierten Logistikzentren hin zu Apotheken, Spitälern oder Ärzten.

Die Jury sieht ein riesiges Zukunftspotential für «MODsense» von «Modum.io», denn die Lösung ist … echt Schweiz … echt digital … echt digitale Innovation … echt erfolgreich … und echt überzeugend. Unsere Gesellschaft und unsere Volkswirtschaft kann enorm von solchen Lösungen profitieren, von kontrollierten Medikamenten und von einer nachverfolgbaren Logistikkette.

In diesem Sinne hoffen wir, dass unser Preis den Machern von «MODsense» zusätzlichen Drive für die Weiterentwicklung gibt und die Lösung auch international für Furore sorgen wird.

Herzliche Gratulation!

Zur Pressemitteilung