img

Finalisten-Event am 25. Oktober

Am 25. Oktober findet ab 16 Uhr ein exklusiver Anlass mit den Finalisten des Digital Economy Awards statt - in einer lockeren Ambiente in einer Bar im Zentrum von Zürich. Uns ist aus organisatorischen Gründen sehr gedient, wenn Sie sich über dieses Formular anmelden. Sie sind herzlich zu einem Drink eingeladen.

Jetzt anmelden

Bernhard Hüssy im Podcast

In der vierten Folge ist Bernhard Hüssy zu Gast. Bernhard Hüssy hat vergangenes Jahr - für einige in der Branche überraschend - mit Nomos Systems den Swiss ICT Award gewonnen. Vor einigen Wochen haben wir auf Inside-IT gelesen, dass er sein Unternehmen verkauft hat. Wie ist es dazu gekommen? Was sind seine weiteren Pläne?

Jetzt anhören

Awards

An der Digital Economy Award Night am 21. November im Zürcher Hallenstadion werden Preise in den Kategorien «Digital Innovation Of The Year», «The Next Global Hot Thing», «Digital Transformation Award» sowie «Highest Digital Quality» vergeben.

img

Digital Innovation of the Year

Die Kategorie Digital Innovation Of The Year prämiert das innovativste digitale Projekt der Schweiz. Projektverantwortliche sowohl von ICT-Anbietern und -Anwendern schicken ihre besten Projekte und Produkte des Jahres ins Rennen um den Titel.

img

Digital Transformation Award

Beim Digital Transformation Award fühlt die Jury den digitalen Puls der Unternehmen in den Kategorien «KMU», «Grossunternehmen» und «Gov & NPO». Er zeichnet Unternehmen und Organisationen aus, die besondere Fortschritte in der digitalen Reife gemacht und ihre Wettbewerbsfähigkeit damit signifikant gesteigert haben.

img

Highest Digital Quality

In der Kategorie Highest Digital Quality Label bewerben sich Firmen in einer oder mehreren der sechs Themenbereiche um das swissICT-Gütesiegel. Die Fachgruppenvertreter bestimmen, wer mit dem entsprechenden Gütesiegel ausgezeichnet wird. Die besten Kandidaten werden dann für den Award nominiert. Die Themenbereiche der Gütesiegel lauten: «User Experience», «Sourcing & Cloud», «Lean, Agile & Scrum», «Industrie 4.0», «Security» und «Open Source».

img

Next Global Hot Thing

Unter dem Titel The Next Global Hot Thing geht es um die nahe globale Zukunft. Wo sind die bahnbrechendsten, disruptiven Projekte und Start-ups, die sich noch in der Entstehungsphase befinden? In einem ganzjährigen Scouting werden die vielversprechendsten digitalen Ansätze gesucht und zur Auszeichnung vorgeschlagen.

Aktuell

img

Programm

Am 21. November 2018 knallen im Hallenstadion Zürich die Korken. In der feierlichen Award-Show werden die Auszeichnungen verliehen und Hintergründe zu den Gewinnern erläutert. Flankiert wird die Prämierung von interessanten und brandaktuellen thematischen Inputs und einem Gala-Dinner. Weitere Infos folgen.

img

Partner werden

Für die Vergabe der Digital Economy Awards stehen qualitative und innovative Aspekte im professionellen Einsatz digitaler Technologien im Zentrum. Werte und Themengebiete, für die auch die Marken unserer Sponsoren und Partner stehen. 

img

Keynote

Als Keynote Speaker konnten wir den australisch-britischen Zukunftsforscher Chris Riddell verpflichten. Er war der allererste Chief Digital Officer (CDO) bei Mars Incorporated, wo er die Digitalstrategie von Marken wie Whiskas, Pedigree, Wrigley, Starburst, Masterfoods, Snickers und Maltesers entwarf.